Der Elternverein "Münchner Minis e.V."

... gründete sich 2008 als Elterninitiative und ist ein gemeinnütziger Verein, der die Patienten und deren Eltern des Klinikums der Universität München Innenstadt, Frauenklinik Maistraße sowie Dr. von Haunersches Kinderspital, unterstützt.

In §2 der Vereinssatzung wurden folgende Zwecke festgelegt:
Der Verein hat den Zweck, während der stationären Behandlung und auch nach der Entlassung die Situation von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen sowie deren Familien zu verbessern und zu erleichtern, insbesondere durch
  • Beratung und Betreuung von Eltern und betroffenen Familienangehörigen sowie sonstigen Sorgeberechtigten von früh- und risikogeborenen Kindern
  • Förderung der psychosozialen Begleitung betroffener Eltern
  • Herstellung und Förderung von langfristigen Kontakten zwischen den Eltern und beteiligten Berufsgruppen
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen für betroffene Eltern, deren Kinder und beteiligte Berufsgruppen
  • Betreuung von Kindern, deren Geschwister sich in stationärer Behandlung im Klinikum der Universität München Innenstadt, Frauenklinik Maistraße sowie Dr. von Haunersches Kinderspital, befinden, während der Besuchszeiten der Eltern oder sonstiger Sorgeberechtigter
  • Verbesserung und Optimierung der Einrichtung und Ausstattung der Neugeborenenintensivstationen im Perinatalzentrum München Innenstadt.
  • Information der Öffentlichkeit über die Situation von früh- und risikogeborenen Kindern und deren Familien.
Hier können Sie die vollständige Vereinssatzung sowie unsere Beitrittserklärung herunterladen: